Portfolio
Neuheiten
Support
Lösungen

Referenzen
Presse
Kontakt
E-Mail
AGB

Hilfe
Suche
Hauptseite


Linux und Windows gleichzeitig
Neuheiten

Archiv


Gleich mehrere Betriebssysteme will VMware unter Obhut seiner "Virtual Platform" auf einem PC ausführen. VMware bedient sich sogenannter virtueller Maschinen, in denen es verschiedene Betriebssysteme ausführt.

Der Hersteller nennt derzeit Windows 95, NT und Linux als mögliche Gast-Betriebssysteme. Die Software setzt momentan Linux als Wirts-Betriebssystem voraus.

Eine schon Anfang Februar angekündigte Vorabversion ist jetzt termingerecht erhältlich. Eine Version, die Windows NT als Grundlage verwendet, soll Mitte April als Beta folgen. 60 Tage nach Freigabe der Testfassungen will VMware die endgültigen Produkte auf den Markt bringen. Sie sollen je rund 300 US-Dollar kosten.



Quelle: Verlag Heinz Heise GmbH & Co KG

© 1998-2011 PrimeKOM GmbH